Was ist ein Beleihungswert einer Immobilie?

Jede Finanzierungsbank hat eigene Beleihungskriterien für die Bewertung einer Immobilie. Des Öfteren geht die Vorstellung des Kunden mit der Vorstellung der Bank über den Wert der Immobilie z.T. deutlich auseinander.

Das Finanzlexikon: Was ist ein Annuitätendarlehen?

Dies ist bei Baufinanzierungen die am meisten verbreiteste Darlehensart. Was bedeutet Annuität? Hierbei zahlst du während des vereinbarten Zinsbindungszeitraums immer die gleiche monatliche Darlehensrate.  Diese setzt sich zusammen aus dem Zinsanteil und dem Tilgungsanteil. Da die Sollzinsen immer auf die jeweilige Darlehensrestschuld berechnet wird, steigt

Das Finanzlexikon – Was sind Bereitstellungszinsen bei einer Baufinanzierung?

Was sind Bereitstellungszinsen? Dieser Begriff wird oftmals falsch interpretiert bzw. zu wenig Bedeutung bei einer Finanzierung beigemessen. Bereitstellungszinsen sind die Sollzinsen, die du für den nicht in Anspruch genommenen Teil deines Baufinanzierungsdarlehen bezahlst. Deshalb ist es wichtig, bei Abschluss deines Kreditvertrages darauf zu achten, ab welchem Monat Bereitstellungszinsen

Das Finanzlexikon: Was ist ein Forward-Darlehen?

Was ist ein Forward-Darlehen? Ein Forwarddarlehen ist ein Baufinanzierungsdarlehen, bei dem Du bereits jetzt einen Sollzinssatz für z.B. 10 Jahre fest abschließt, der erst in der Zukunft beginnt (z.B. in 1,2 oder 3 Jahren). Der neue Zinssatz startet also erst dann, wenn die vorher vereinbarte