Blogbeitrag zu der Podcaststaffel Corona-Soforthilfen Teil 4 #032 Steuerliche Hilfsmaßnahmen und Kurzarbeitergeld

Welche steuerliche Hilfsmaßnahmen stehen Unternehmern, Selbständige und Freiberufler zur Verfügung? Hier gibt es sechs wichtige Punkte über Rückzahlungen von bereits geleisteten Vorauszahlungen, weniger zahlen durch Anpassungen oder später zahlen durch Stundungen und Aussetzung von Vollstreckungsmaßnahmen.Was ist hier zu beachten? Wie sehen die aktuellen Bestimmungen für das Kurzarbeitgeld

Blogbeitrag zu der Podcaststaffel Corona-Soforthilfen Teil 3 #029 KfW-Schnellkredit

Für Freiberufler, Einzelunternehmer und Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft mit mehr als 10 Beschäftigten gibt es seit dem 15.04.2020 einen KfW-Schnellkredit für Finanzierungen von Investitionen und Betriebsmittel (Merkblatt Nr. 078 der KfW). Das besondere an diesem Kredit ist die 100%ige Haftungsfreistellung für die Hausbank, wodurch eine

Dschungel oder Durchblick? Zuschüsse und Kredite in der Corona-Krise -Blogbeitrag zu der Podcastserie Folge #027 und Folge #028

Hier erhältst Du einen Überblick über die aktuellen Pocastepisoden Folge _027 und _028 zum Thema Corona-Soforthilfen Podcastepisode _028 Corona-Soforthilfen Teil 2: 100%ige Förderung von bis zu TEU 4 für UnternehmensberatungenNeue Förderung für Kosten der Unternehemensberatung für Unternehmen, die von den wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronakrise betroffen

0% Zinsen auch bald bei Baufinanzierungen? Ein kritisches Statement!

UPDATE 05.04.2020 aus aktuellem Anlaß: Bereits im Sommer 2019 habe ich den untenstehenden kritischen Artikel zu dem Thema Niedrigzins geschrieben. Zu diesem Zeitpunkt waren wir noch von der Coronakrise verschont. Heute ist alles anders, und es gibt viele Fragen, wie es auch wirtschaftlich für uns weitergeht.

Blogartikel zum Podcast #015 – Der Praxisleitfaden für gewerbliche Finanzierungen-

Der Praxisleitfaden für gewerbliche Finanzierungen -Blogartikel zu der Podcastepisode #015 Wo liegen die Bewertungs- und Zinsunterschiede bei den Banken, wenn du ein Mehrfamilienhaus mit Gewerbeanteil als Kapitalanleger erwirbst oder du eine reine Gewerbeimmobilie zur Vermietung oder Eigennutzung als Unternehmer kaufst. Was ist hier unbedingt zu beachten? Wie solltest